NUR BIS ENDE MAI KOSTENLOSER VERSAND PER UPS-KURIER OBEN 30,00 €

Creatin

Anzeigen als Liste Liste
Filter by

Artikel 1-20 von 23

Seite
pro Seite
Absteigend sortieren
  1. Nahrungsergänzungsmittel
    Biogenix Mono Powder - 450 g
  2. Nahrungsergänzungsmittel
    DNA-Mono-500-g
    27,50 €
  3. Nahrungsergänzungsmittel
    Olimp Premium Club points
    +18 p.
    Olimp Creatine 1000 Mega Caps - 180 Kapseln
  4. Nahrungsergänzungsmittel
    Olimp Creatine 1250 - 120 Kapseln + Olimp Vita-Min One - 60 Kapseln
  5. Nahrungsergänzungsmittel
    Olimp-Creatine-1250-Mega-Caps-120-Kapseln
    Special Price 13,99 € 15,50 €
    Niedrigster Preis in den letzten 30 Tagen: 11,86€
  6. Nahrungsergänzungsmittel
    Olimp-Creatine-1250-Mega-Caps-30-Kapseln
  7. Nahrungsergänzungsmittel
    Olimp-Creatine-1250-Mega-Caps-400-Kapseln
    Special Price 43,50 € 47,50 €
    Niedrigster Preis in den letzten 30 Tagen: 40,38€
  8. Nahrungsergänzungsmittel
    Olimp-Creatine-1250-Mega-Caps-Limited-Edition-500-Kapseln
  9. Nahrungsergänzungsmittel
    Olimp-Creatine-Monohydrate-Powder-(Creapure)-500-g
  10. Nahrungsergänzungsmittel
    Olimp Creatine Monohydrate Powder - 250 g
  11. Nahrungsergänzungsmittel
    Olimp-Creatine-Monohydrate-Powder-550-g
  12. Nahrungsergänzungsmittel
    Olimp-Creatine-Monohydrate-Xplode-Powder-500-g
  13. Nahrungsergänzungsmittel
    Olimp-Creatine-Xplode-Powder-260-g
  14. Nahrungsergänzungsmittel
    Olimp-Creatine-Xplode-Powder-500-g
  15. Nahrungsergänzungsmittel
    Olimp TCM Xplode Powder - 450 g
  16. Nahrungsergänzungsmittel
    Olimp-TCM-1100-Mega-Caps-120-Kapseln
  17. Nahrungsergänzungsmittel
    Olimp-TCM-1100-Mega-Caps-30-Kapseln
  18. Nahrungsergänzungsmittel
    Olimp-TCM-1100-Mega-Caps-400-Kapseln
  19. Nahrungsergänzungsmittel
    Biogenix-Mono-Creatine-Monster-Caps-120-Kapseln
  20. Nahrungsergänzungsmittel
    Biogenix-Mono-Powder-200-g
Anzeigen als Liste Liste
Filter by

Artikel 1-20 von 23

Seite
pro Seite
Absteigend sortieren

Förderung des Muskelwachstums, zusätzliche Energie und bessere Leistungsfähigkeit: Diese Eigenschaften werden Kreatin nachgesagt, weshalb das Präparat von Sportlern bereits seit den 1990er-Jahren als Nahrungsergänzungsmittel verwendet wird. Vor allem unter Kraftsportlern ist das Supplement beliebt, doch was ist Kreatin genau und was bewirkt der Stoff im Körper?

Kreatin was ist das?

Bei Kreatin (engl.: Creatine) handelt es sich um eine Kohlenstoff-Stickstoff-Verbindung, die natürlich in unserem Körper vorkommt. Unter Einbeziehung verschiedener Aminosäuren wird Kreatin in der Bauchspeicheldrüse, Leber und Niere gebildet.

Neben der körpereigenen Produktion kann Kreatin auch über das Essen, insbesondere Fleisch und Fisch aufgenommen werden. Ein Großteil des Kreatin-Vorrats wird in den Muskelzellen gespeichert und spielt eine wesentliche Rolle bei der Muskelarbeit. Bei sportlicher Aktivität wird Kreatin verbraucht und hier kommt das Nahrungsergänzungsmittel ins Spiel. Dieses ist meist in Pulverform erhältlich und kann den Kreatin-Haushalt wieder auffüllen. Auch kommt das Supplement oft in Form von Kreatin Tabletten. 

Was macht Kreatin im Körper

Bei der Aufnahme von Kreatin (sei es durch die Nahrung oder als Supplement) wird der Großteil in Kreatinphosphat umgewandelt, welches Adenosintriphosphat zu den Muskelzellen transportiert. Bei Adenosintriphosphat (ATP) handelt es sich um einen Energielieferanten, der für den Muskelaufbau verbraucht wird. Vereinfacht ausgedrückt hilft die Zufuhr von Kreatin dabei, den Muskeln genug Energie zukommen zu lassen, wenn diese beansprucht werden. Zusammenfassend lässt sich über die Wirkung von Kreatin Folgendes sagen:

  • Energiezuschuss und Leistungssteigerung: Kreatin kann dabei helfen, die körperliche Leistung bei Schnellkrafttraining im Rahmen kurzzeitiger intensiver körperlicher Belastung zu erhöhen.*
  • Kreatin Muskelaufbau: Die zusätzliche Einnahme von Kreatin kann zu einer Kraftsteigerung und einer Verbesserung des Muskelwachstums führen.* 

Einnahmeempfehlung: Wie viel Kreatin braucht der Körper

Sportlern wird allgemein empfohlen, etwa 3 Gramm Kreatin pro Tag einzunehmen. Vom Körper selbst werden durchschnittlich 1-2 Gramm selber produziert und täglich können nicht mehr als 5 Gramm Kreatin gespeichert werden. Erfolgt eine Einnahme darüber hinaus, kann das Kreatin also nicht verwertet werden. Es wird von den Nieren abgebaut und wieder ausgeschieden. 

Es wird geraten, Kreatin als Nahrungsergänzungsmittel entweder direkt dem Aufstehen einzunehmen oder direkt vor bzw. nach der Trainingseinheit. Es ist nicht erforderlich, sich bei der Einnahme stets an die gleiche Uhrzeit zu halten. 

Bei der Einnahme sollte immer ausreichend Wasser getrunken werden, da Kreatin dafür bekannt ist, Flüssigkeit zu binden. Zu beachten ist außerdem, auf ein möglichst reines Supplement zurückzugreifen. Hier bei uns erhalten Sie 100% reines Kreatin, wodurch auch eine bessere Wirkung erzielt werden kann. 

Kreatin – Vorteile und Nachteile

Viele von uns haben schon oft gehört, dass Kreatin gefährlich ist, aber ist es das wirklich? Um die Wahrheit zu sagen, lautet die kurze Antwort auf diese Frage: NEIN. Es gibt viele Studien, die zeigen, dass es völlig sicher ist. Nebenwirkungen, die jedoch auftreten können, sind Durchfall und Magenschmerzen.

Diese können vermieden werden, es reicht nur, dass das verwendete Kreatin ionisiert ist, was seine Löslichkeit garantiert, und dass Sie ausreichend Wasser trinken. Die Tagesdosis an Kreatin liegt zwischen 3,5 und 5 Gramm und sollte nicht überschritten werden.

Was ist Kreatin?

Kreatin ist ein III-Peptid (organische chemische Verbindung), das aus den Aminosäuren Arginin und Glycin besteht. Es ist in unserem Körper vorhanden, aber nur in sehr geringen Mengen.

Kreatin wird hauptsächlich in der Leber und den Nieren synthetisiert. Die Hauptaufgabe von Kreatin ist die Aufrechterhaltung der Umwandlung von Adenosindiphosphat (ADP) in Adenosintriphosphat (ATP).

Welche Arten von Kreatin gibt es?

Es gibt viele Unternehmen, die für immer mehr „neue“ Formen von Kreatin werben. Betrachten wir zunächst das gute alte Kreatin Monohydrat. Es ist das am besten getestete Supplement, das nachweislich wirkt und zur Steigerung von Kraft und Muskelmasse beiträgt.

Eines der bekanntesten Gerüchte ist, dass Kreatin gefährlich für die Nieren ist. Es gibt Studien, die zeigen, dass Menschen mit einer Niere, Kreatin zwei Jahre lang ohne Unterbrechung eingenommen haben und keine Nebenwirkungen aufzeigten.

Gepuffertes Kreatin

Kre-Alkalyne ist eine Form von Kreatin, die ein alkalisches Pulver wie Bicarbonat enthält. Die Hersteller behaupten, dass das Ergebnis der Zugabe des alkalischen Pulvers eine Substanz ist, die den Abbau von Kreatin im Magen verringert und seine Aufnahme durch die Muskeln erhöht.

Kreatin-Hydrochlorid (HCL)

Die Hersteller von Kreatin-Hydrochlorid (HCL) behaupten, dass HCL in einer kleineren Tagesdosis von etwa 2 Gramm wirkt. Es verbraucht auch weniger Wasser und die Wassereinlagerungen sind entsprechend geringer.

Kreatin-Nitrat

Die Nitrat-Form von Kreatin ist relativ neu. Viele Hersteller setzen es in Pre-Workout-Produkten ein. Sie behaupten, dass durch das Hinzufügen eines Nitrat-Moleküls zum Kreatin eine Substanz entsteht, die die gleichen Vorteile wie die Monohydrat-Form bietet. Mit dem Unterschied, dass die Dosis geringer ist. In einigen Studien wird behauptet, dass die Nitrat-Form ebenso wirksam sein kann wie das Monohydrat.

Welche Form ist zu bevorzugen?

In Anbetracht aller Forschungsarbeiten über Kreatin Monohydrat ist diese Form nach wie vor die am besten getestete und bewährte. Außerdem ist zu bedenken, dass die Muskeln bei der Monohydrat-Form am besten mit Kreatin gesättigt sind. Unser Körper benötigt Kreatin als Energiequelle. Er ist darauf angewiesen, wenn wir eine Aktivität ausführen, die 8 bis 10 Sekunden dauert, wie Gewichtheben oder Kniebeugen.

Creatin Pulver

Sportliche Fitness ist für viele Menschen sehr wichtig. Sei es auf der Basis des Freizeitsports oder als Leistungssportler und Wettkämpfer. Um eine exzellente Leistung zu bringen, reicht nicht immer eine Erhöhung der Trainingseinheiten aus. Die richtige Ernährung spielt eine genauso große Rolle, um die körperliche Fitness auf den Höhepunkt zu bringen. Nahrungsergänzungsmittel wie Creatin Pulver bringen einige positive Eigenschaften mit sich, die für Sportler interessant sind. Werfen wir einen näheren Blick auf die Creatin Pulver Wirkung.

Warum ist Creatin Pulver für Sportler interessant?

Creatin Pulver ist ein Hauptbestandteil für Nahrungsergänzungsmittel im Sport. Diese nicht essenzielle Aminosäure wird zwar auch vom Körper selbst hergestellt, doch für regelmäßig trainierende und Kraftsportler ist diese Menge nicht ausreichend. Creatin kann zusätzlich über die Nahrung aufgenommen werden. Es befindet sich beispielsweise in Schweine- und Rindfleisch oder in Fisch. Doch mit der Erhitzung bei der Zubereitung geht viel wertvolles Creatin verloren, weshalb die Pulverform als Nahrungsergänzungsmittel eine ideale Option ist. 

Das Creatin Pulver kann besonders bei kurzen intensiven Trainingseinheiten wie Sprints oder Gewichtheben unterstützend wirken und sich positiv auf die Leistungsfähigkeit der Muskeln auswirken. Im Gegensatz zu anderen Ergänzungsmitteln oder kurzzeitigen Energielieferanten wie Traubenzucker, wird bei der Umsetzung von Creatin kein Laktat gebildet, das für die brennenden und schmerzenden Muskeln verantwortlich ist. 

Die Creatin Pulver Wirkung ist natürlich von der Art des Sports, der körperlichen Verfassung, der Ernährung und dem Alter des Sportlers abhängig. Generell kann jedoch festgehalten werden, dass das Creatin Pulver Olimp bei den folgenden Aspekten unterstützend wirkt.

Die Kraftausdauer und die Kraft selbst werden verbessert. Das Erscheinungsbild der Muskeln ist praller, denn die osmotische Wirkung von Creatin sorgt dafür, dass sich mehr Wasser in den Muskeln einlagert. 

Wann sollte das Creatin Pulver eingenommen werden?  

Die korrekte Einnahme ist entscheidend für die Creatin Pulver Wirkung. Die Einnahme erfolgt täglich mit einer Menge von 3 Gramm. Diese Menge ist ausreichend, um die Creatin Speicher gut zu füllen und die gewünschte Wirkung zu erreichen. Die Wirkung von Creatin Pulver Olimp tritt nicht sofort ein. Doch nach einer Woche der regelmäßigen Einnahme sollten die ersten positiven Effekte zu spüren sein. Creatin Pulver sollte immer mit ausreichend Flüssigkeit und gut aufgelöst eingenommen werden.

Je nach Art der Zusammensetzung sind bestimmte Intervalle bei der Einnahme empfohlen. Einige Produkte sind eher für Wettkampfphasen geeignet. Sie werden 2 bis 3 Monate kontinuierlich eingenommen und dann für 1 bis 2 Monate abgesetzt. Wie genau die Einnahmeempfehlungen aussehen, finden Sie bereits auf der Website der Anbieter und im Beipackzettel.

Gibt es Risiken bei der Einnahme von Creatin Pulver?

Generell müssen Sportler, die Creatin Pulver Olimp einnehmen, darauf achten, genügend Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Ist dies nicht der Fall, kann es auch mal zu Erbrechen oder Durchfall kommen. Menschen, die Probleme mit den Nieren haben, sollten von der Einnahme dieses Nahrungsergänzungsmittels eher absehen. Gleiches gilt für diejenigen, die unter Diabetes oder Bluthochdruck leiden.

Creatin und Alkohol passen nicht zusammen. Denn der Einfluss des Alkohols kann die positiven Effekte des Creatin Pulvers wieder zunichtemachen. Die Leistungsfähigkeit sinkt wieder auf das normale Niveau und die verbesserte Regenerationszeit verschwindet ebenfalls. 

Für Sportler, die Mannschaftssportarten und Spielsport betreiben, ist die Einnahme von Creatin Pulver weniger geeignet. Mit der Einnahme ist eine Zunahme an Körpergewicht verbunden, da die Muskeln mehr Wasser einlagern, was bei den Mannschaftssportarten zu einem höheren Verletzungsrisiko führen kann.

Creatin Pulver kaufen: Schnell und unkompliziert im Netz

Wenn Sie Creatin Pulver kaufen möchten, greifen Sie bitte unbedingt auf vertrauenswürdige Quellen zu. Wir bei Olimp garantieren exzellente Inhaltsstoffe, die unter streng kontrollierten Prozessen hergestellt werden. Wählen Sie das passende Creatin Pulver Olimp aus, um Ihre sportlichen Erfolge voranzutreiben.

Creatin Kapseln

Sportliche Höchstleistungen sind selbst mit einer ausgewogenen Ernährung schwer zu erreichen. Bestimmte Stoffe wie Creatin, das sich positiv auf die Muskelleistung auswirkt, werden zwar zu einem gewissen Anteil vom Körper produziert, doch diese Menge reicht für Kraftsportler und Leistungssportler kaum aus. Creatin Kapseln sind eine einfache Option, um der Mangelerscheinung vorzubeugen und so für bessere Leistungen und eine schnellere Regeneration zu sorgen. Finden Sie jetzt mehr zu den Creatin Kapseln heraus.

Wirkung von Creatin und Creatin Kapseln

Creatin ist eine körpereigene, nicht essenzielle Aminosäure. Sie spielt eine wichtige Rolle beim Energiestoffwechsel der Skelettmuskulatur. Das bezieht sich vor allem auf kurzzeitige intensive Muskelarbeit. Mit der zusätzlichen Einnahme von Creatin kann die Muskelleistungsfähigkeit gesteigert werden, denn Creatin sorgt für eine schnelle Bereitstellung von Energie. Gerade Kraftsportler, die nach monatelangem Training eine gewisse Stagnation der Fortschritte feststellen, können dank der Creatin Kapseln Wirkung weitere Erfolge verzeichnen. Creatin wirkt genau dann, wenn die Fortschritte nur noch minimal sind und das Leistungsziel noch nicht erreicht ist 

Creatin Kapseln können sich außerdem positiv auf die Regeneration nach den Trainingseinheiten auswirken. Der typische Muskelkater kann reduziert werden. Dieser entsteht, wenn kleine Muskelrisse im Gewebe entstehen. Creatin kann diese Muskelzerstörung reduzieren. Hinzu kommt, dass bei der Zersetzung von Creatin im Körper kein Laktat gebildet wird, das ebenfalls zu Muskelschmerzen führen kann. 

Wer sollte Creatin Kapseln einnehmen?

Für Menschen, die wenig Sport treiben oder Spielsportarten ausüben, ist die Einnahme von Creatin Kapseln nicht unbedingt notwendig. Sportler, die sich jedoch dem Kraftsport widmen oder Sprints und andere Sportarten ausführen, die kurze, sehr intensive Muskelleistungen erfordern, können von den Vorteilen, die beste Creatin Kapseln bieten, profitieren. Dank der Creatin Kapseln Wirkung ist eine Steigerung der Kraft und Kraftausdauer möglich.

Die osmotische Creatin Kapseln Wirkung sorgt dafür, dass sich mehr Wasser in den Muskeln ansammelt. Dies zeigt sich in prallen Muskeln bei Kraftsportlern, doch Mannschaftssportler sollten Vorsicht walten lassen, denn für sie erhöht sich die Gefahr von Verletzungen. 

Wissenswertes zur Einnahme von Creatin Kapseln

Die Creatin Kapseln Wirkung stellt sich nach frühestens einer Woche ein. Dabei sollten 3 bis 5 Gramm täglich eingenommen werden. Creatin wird meist über Nahrungsergänzungsmittel dem Körper zugeführt. Hierbei muss beachtet werden, dass genügend Flüssigkeit aufgenommen wird, um Nebenwirkungen wie Übelkeit oder Durchfall zu unterbinden. Empfohlen werden beispielsweise Säfte wie Apfelsaft oder Traubensaft. Alkohol und Koffein sind hingegen kontraproduktiv und sollten nicht getrunken werden, wenn Creatin eingenommen wird. 

Generell sollte die Einnahme der Creatin Kapseln mit viel Wasser verbunden sein. Menschen, die über Nierenprobleme klagen oder mit dem Blutdruck zu kämpfen haben, sollten vor der Einnahme unbedingt einen Arzt konsultieren und gegebenenfalls auf die Nutzung eines anderen Nahrungsergänzungsmittels ausweichen.

Idealerweise werden die Creatin Kapseln direkt nach dem Aufstehen eingenommen oder vor einer Trainingseinheit, um die beste Wirkung zu erzielen. Viele Sportler nehmen Creatin Kapseln für einen Zeitraum von zwei bis drei Monaten ein und machen dann eine Pause von 1 bis 2 Monaten.

Kreatin Kapseln kaufen Sie sicher bei TOP Anbietern

Es gibt einige Anbieter auf dem Markt, die mit verschiedenen Creatin Produkten werben. Wir von Olimp Store besitzen unsere eigenen Laboratorien und können damit einen sicheren und vertrauenswürdigen Herstellungsprozess garantieren. Wir verwenden nur hochwertige Inhaltsstoffe, um eine optimale Creatin Kapseln Wirkung zu garantieren. Unsere Creatin Kapseln kaufen Sie ganz einfach und schnell über unsere Website. Bei Fragen zu den Produkten steht außerdem unser Kundenservice zur Verfügung.

Creatin Monohydrat  |  Kre Alkalyn, Alkaline  |  Kreatin - Malate

* Bei einer täglichen Aufnahme von 3 g Kreatin.