NUR BIS ENDE MAI KOSTENLOSER VERSAND PER UPS-KURIER OBEN 30,00 €

Kre Alkalyn, Alkaline

Leider können wir keine passenden Produkte zu ihrer Auswahl finden.

Kreatin gehört bei Sportlern zu den beliebtesten Nahrungsergänzungsmitteln. Es kommt hauptsächlich deshalb zum Einsatz, weil es die körperliche Leistungsfähigkeit kurzzeitig steigert und so den Aufbau der Muskeln unterstützt. Das bisher bekannte Kreatin Monohydrat wird auf dem Markt derzeit von Kre-Alkalyn abgelöst, da es eine höhere Effektivität und Wirksamkeit aufweist.

Aber was ist Kreatin überhaupt?

Kreatin – was ist das?

Kreatin ist eine Substanz, welche bei Wirbeltieren in Leber, Niere und Bauchspeicheldrüse gebildet wird. Sie trägt zur Energieversorgung der Muskeln bei und ist vor allem in tierischen Produkten, wie Fisch, Fleisch und Milch zu finden, pro Kilo etwa 2 bis 7 Gramm. 

Kre-Alkalyn im Unterschied zu Kreatin

Kre-Alkalyn ist sogenanntes gepuffertes Kreatin. Im Unterschied zum herkömmlichen Kreatin besitzt es einen hohen (basischen) pH-Wert, wodurch es resistenter gegen Magensäure wird und diese passieren kann. Das Kre-Alkalyn gelangt somit ohne Hindernisse in den Blutkreislauf der Muskulatur und wird dort als Kreatinphosphat abgespeichert.

Wie wirkt Kre-Alkalyn?

Um leistungsfähig zu sein, benötigt der Körper Energie. Einer der wichtigsten Lieferanten von Energie sind Kohlenhydrate, die über die Nahrung aufgenommen werden. Ist die körperliche Belastung jedoch z.B. beim Kraft- und Ausdauertraining besonders stark, braucht der Körper zusätzliche Energiequellen, um leistungsfähig zu bleiben. Eine dieser Energiequellen ist ATP (Adenosintriphosphat), welches der Körper in den Muskeln speichert. Die speicherbare Menge an ATP ist aber limitiert und ohne weiteren Energienachschub droht ein Leistungseinbruch. Kre-Alkalyn sorgt an dieser Stelle dafür, dass vom Körper innerhalb von kurzer Zeit mehr ATP zur Verfügung gestellt werden kann. Für kurzfristige Belastungen hat der Körper somit mehr Energie parat. Die Einnahme von Kre-Alkalyn über einen längeren Zeitraum unterstützt die Einlagerung und den Anteil von ATP in den Muskeln längerfristig.

Vorteile von Kre-Alkalyn

Da Kre-Alkalyn durch seine Zusammensetzung die Magensäure beinahe unbeschadet passieren kann, kommt ein großer Teil des Kreatins in den Muskelzellen an. Besonders interessant ist die Verwendung von Kreatin-Produkten für Bodybuilder, Kraftsportler oder Sprinter, die im Training und im Wettkampf sehr starken Belastungen ausgesetzt sind. Die Stoffe fördern die Leistungsfähigkeit bei kurzzeitigen Anstrengungen und fördern indirekt den Muskelaufbau.

Bei vielen Sportlern führte die Einnahme des bisher gängigen Kreatin Monohydrat zu Verdauungsstörungen, Blähungen, Bauchschmerzen, Durchfall oder Wassereinlagerungen. Mit Kre-Alkalyn sollten diese Nebenwirkungen fast vollständig wegfallen.

Die Einnahme von Kre-Alkalyn oder Kreatin-Tabletten erhöht den Kreatin-Spiegel im Körper. Dies ist vor allem für Vegetarier und Veganer wichtig, die auf die Hauptlieferanten von Kreatin, also auf Fisch und Fleisch verzichten. Sie können so Mangelerscheinungen der Muskulatur vorbeugen.

Kreatin-Alkalin: Fakten, die Sie vielleicht nicht kennen

Kre-alkalyn oder Kreatin-Alkaline, was auch als gepuffertes Kreatin-Monohydrat bezeichnet wird. Es ist eine Kreatin-Form, die leicht alkalische Zusatzstoffe, wie Bikarbonat enthält. Viele Hersteller behaupten, dass durch den Zusatz eine alkalische Verbindung entsteht, die den Abbau von Kreatin im Magen verringern und seine Aufnahme in die Muskeln verbessern soll. 

Krealkalyn wird entweder allein oder als Ergänzungsmittel mit anderen Pre-Workout-Stimulanzien genutzt.

Kreatin und seine Formen

Da es Kreatin in vielen verschiedenen Formen gibt, ist es schwierig, die richtige Option zu wählen, die Ihnen hilft, Ihr Training noch effektiver zu gestalten. Es ist wichtig, daran zu denken, dass Kreatin-Monohydrat die meisten Belege für seine Wirksamkeit als Nahrungsergänzungsmittel zur Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit liefert.

Wenn Sie jedoch mit Kreatin-Monohydrat Probleme haben, sollten Sie besser Kreatin-Hydrochlorid oder gepuffertes Kreatin wie Kre-alkalyn probieren, es kann Ihnen helfen, Ihre körperliche Leistungsfähigkeit ohne zusätzliche Wassereinlagerungen zu steigern. Eine andere Option kann auch ein Multikomponenten-Kreatin sein. Es besteht aus mehreren verschiedenen Kreatin-Arten inklusive Krealkalyn.

Auf diese Weise werden die Vorteile und Wirkungen verschiedener Formen von Kreatin in einer Mischung kombiniert. Körperlich aktive Menschen und Athleten wissen diese Vorteile zu schätzen. Wenn Sie sich also nicht zwischen all den verschiedenen Kreatin-Arten entscheiden können, ist Mehrkomponenten-Kreatin eventuell die richtige Wahl für Sie.

Der Körper benötigt Kreatin, um zu funktionieren!

Der menschliche Körper verwendet die Verbindung von Kreatinphosphat, um das energiereiche Molekül Adenosintriphosphat (ATP) wiederherzustellen. Damit Ihre Zellen arbeiten können, muss ATP zu Adenosindiphosphat abgebaut werden, wodurch Energie freigesetzt wird. 

Hier kommt nun Kreatin ins Spiel, das sich mit dem Adenosindiphosphat verbindet und wieder Adenosintriphosphat bildet, damit die Muskeln besser arbeiten können. Dadurch bleibt der ATP-Spiegel fast konstant, aber der Kreatinphosphat-Spiegel kann auf null sinken. Die Einnahme von Kreatin als Nahrungsergänzungsmittel kann den Kreatinspiegel im Körper um bis zu 25 % erhöhen.

Kre-Alkalyn hat die Welt der Sportergänzungsmittel revolutioniert und stellt eine signifikante Verbesserung gegenüber traditionellem Kreatin dar. Diese fortschrittliche Kre-Alkalyn Nahrungsergänzung zeichnet sich durch ihre einzigartige alkalische Formel aus, welche die Absorption des Kreatins im Körper maximiert. Im Vergleich zu Kreatin Monohydrat bietet Kre-Alkalyn eine überlegene Stabilität im Verdauungssystem, was zu einer effizienteren Nutzung im Körper führt. Diese Eigenschaft macht es zu einer bevorzugten Wahl für Athleten und Fitnessbegeisterte, die nach einer wirksameren Methode zur Steigerung ihrer körperlichen Leistungsfähigkeit*. 

Die Vorteile von Kre-Alkalyn

Die Vorteile von Kre-Alkalyn sind vielfältig und besonders vorteilhaft für Sportler. Vorteil von Kre-Alkalyn ist seine bessere Verträglichkeit im Vergleich zu herkömmlichem Kreatin. Typische Nebenwirkungen wie Blähungen und Wassereinlagerungen, die oft mit der Einnahme von herkömmlichem Kreatin verbunden sind, werden durch die einzigartige alkalische Formulierung von Kre-Alkalyn minimiert. Darüber hinaus ist Kre-Alkalyn ideal für Athleten, die eine schnelle und effektive Methode zur Steigerung ihrer Ausdauer und Kraft suchen, ohne die üblichen Unannehmlichkeiten herkömmlicher Kreatinprodukte in Kauf nehmen zu müssen.

Kre-Alkalyn als Kapseln: Bequem und Effizient

Kre-Alkalyn wird in Kapselform angeboten, was die Einnahme besonders bequem und präzise dosierbar macht. Jede Kapsel enthält die optimale Menge an alkaline Kreatin Ergänzung. Diese Darreichungsform ist ideal für Menschen, die einen aktiven Lebensstil führen und eine schnelle, unkomplizierte Supplementierung wünschen. Die Kapselform sorgt für eine exakte Dosierung und einfache Handhabung, was besonders wichtig ist. Darüber hinaus ermöglichen die Kapseln eine problemlose Mitnahme und Einnahme, egal ob zu Hause, im Fitnessstudio oder unterwegs.

Für Wen Ist Kre-Alkalyn Geeignet?

Kre-Alkalyn ist ideal für ein breites Spektrum von Nutzern - von Profisportlern bis hin zu Amateuren, die ihre Leistungsfähigkeit steigern möchten. Es eignet sich hervorragend für Personen, die in Sportarten mit hohen körperlichen Anforderungen aktiv sind, sowie für diejenigen, die ihren Muskelaufbau unterstützen wollen. Kre-Alkalyn ist auch eine ausgezeichnete Wahl für Menschen, die mit herkömmlichen Kreatinprodukten Magen-Darm-Beschwerden erlebt haben und eine schonendere Alternative suchen. Es ist geeignet für Athleten aller Disziplinen, einschließlich Kraft-, Ausdauer- und Teamsportarten.

Kre-Alkalyn im Vergleich zu herkömmlichem Kreatin

Der Hauptunterschied zwischen Kre-Alkalyn und herkömmlichem Kreatin liegt in seiner verbesserten Stabilität und Absorption. Traditionelles Kreatin kann im sauren Milieu des Magens teilweise zerfallen, während Kre-Alkalyn stabil bleibt. Dies macht Kre-Alkalyn zu einer überlegenen Wahl für alle, die die Vorteile von Kreatin ohne die Nachteile herkömmlicher Formen nutzen möchten.

Die Einnahme von Kre-Alkalyn

Die Einnahme von Kre-Alkalyn ist einfach und unkompliziert. Die Kapseln werden in der Regel mit Wasser eingenommen, idealerweise vor dem Training, um maximale Ergebnisse zu erzielen. Die genaue Dosierung kann individuell angepasst werden, abhängig von persönlichen Zielen und Bedürfnissen. Die Kapselform ermöglicht eine exakte und einfache Dosierung, was besonders wichtig ist, um die volle Wirksamkeit des Produkts zu nutzen. Für beste Ergebnisse empfehlen wir, die Einnahme von Kre-Alkalyn in Kombination mit einem ausgewogenen Ernährungsplan und regelmäßigem Training zu integrieren.

Kre-Alkalyn für optimale Ergebnisse

Mit Kre-Alkalyn bieten wir eine hochwertige Lösung für alle, die ihre sportliche Leistung und ihren Muskelaufbau auf ein neues Niveau heben möchten. Unsere Kunden können sich darauf verlassen, dass sie mit Kre-Alkalyn eine sichere Unterstützung für ihre Fitness- und Leistungsziele erhalten. Probieren Sie es aus und erleben Sie den Unterschied, den eine qualitativ hochwertige alkaline Kreatin Ergänzung machen kann!

 

*Kreatin erhöht die körperliche Leistung bei Schnellkrafttraining im Rahmen kurzzeitiger intensiver körperlicher Betätigung. 

Die positive Wirkung bei einer täglichen Aufnahme von 3 g Kreatin einstellt.