Facebook Pixel

Riegel

Anzeigen als Liste Liste
Filter by

5 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren
  1. Functional food
    Olimp-Gladiator-60-g
  2. Functional food
    Olimp Matrix Pro 32 - 80 g
  3. Functional food
    Olimp Protein Bar - 64 g
  4. Functional food
    Olimp-Protein-Snack-60-g
  5. Functional food
    Olimp-Veggie-Protein-Bar-50-g
Anzeigen als Liste Liste
Filter by

5 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren

Fitness, Kraft und ein energiegeladenes Lebensgefühl werden für den Großteil der Bevölkerung immer wichtiger. Fitness kommt nicht nur vom regelmäßigen Training, sondern auch von einer gesunden Ernährung. Kein Wunder also, dass im Bereich Sport und Gesundheit immer wieder die Fitness und Energy Riegel zur Sprache kommen.

Wie gesund diese sind und welche Vorteile aktive Sportler und Hobbysportler davon haben, nehmen wir jetzt unter die Lupe. 

Energielieferant Sportness Riegel

Mit einer ausgewogenen Ernährung wird der Grundbedarf von Mineralien, Vitaminen und anderen Nährstoffen meist gedeckt. Sportler verbrauchen allerdings wesentlich mehr Energie und Nährstoffe bei den mitunter täglichen Trainingseinheiten. Fitness Riegel liefern einige der fehlenden Nährstoffe. Dabei muss nicht nur an spezielle Protein Riegel gedacht werden, die bei gewünschtem Muskelaufbau unterstützend wirken können, sondern auch an gesunde Kohlenhydrate. 

Wie leistungsfähig der Sportler ist, hängt damit zusammen, wie gut die Glykogenspeicher gefüllt sind. Zucker ist nicht automatisch schlecht. Es geht darum, welche Art Zucker im Energy Riegel verarbeitet ist. Generell sind Mehrfachzucker den Einfach- und Zweifachzuckern vorzuziehen. Für den Abbau braucht der Körper wesentlich länger, was schlussendlich eine längere Energieversorgung bedeutet. Dieser Mehrfachzucker befindet sich in Stärke, tierischem Glykogen und in Ballaststoffen. Werden die Speicher beim Training jedoch komplett geleert, können Ein- und Zweifachzucker wie Traubenzucker oder Malzzucker kurzfristig für Energie sorgen. 

Wie viel Protein muss ein Sportler aufnehmen?

Je nach Alter und Geschlecht variiert der Proteinbedarf. Sportler brauchen generell mehr Protein als diejenigen, die sich körperlich nicht so viel betätigen. Für einen Normalbürger werden von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung 0,8 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht empfohlen. Bei Hochleistungssportlern steigt dieser Wert bis auf 4 Gramm an. Dieser Bedarf ist mit einer regulären Ernährung kaum zu erreichen, was die Protein Riegel ins Spiel bringt. Wird nicht genügend Eiweiß aufgenommen, zieht der Körper aus den Muskeln das Eiweiß. Das ist genau das, was Sportler natürlich nicht möchten. 

Der richtige Zeitpunkt für den Protein Riegel

Es gibt keine genauen Vorgaben, wann der Protein Riegel die meiste Wirkung zeigt. Nach dem Sport ist jedoch immer eine gute Zeit, um für einen Schub zusätzlicher Nährstoffe in Form eines Sportness Riegels zu sorgen. Die leeren Speicher werden wieder gefüllt und die Muskeln mit den notwendigen Nährstoffen versorgt. Dabei gilt auf hochwertiges Protein zu achten, das schnell in körpereigenes umgewandelt werden kann. 

Kompakt und praktisch

Energy Riegel sind kleine kompakte Nährstofflieferanten, die nach dem Training oder auch während eines Wettkampfes wie einem Radrennen, Marathon oder Triathlon für einen Energieschub sorgen. Unkompliziert und handlich passen die Protein Riegel einfach in jede Tasche und sind immer sofort einsatzbereit.