Facebook Pixel

Kohlenhydrate

Anzeigen als Liste Liste
Filter by

10 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren
  1. Nahrungsergänzungsmittel
    2 x Olimp Iso Plus Powder Orange - 700 g
    Sonderpreis 14,10 € 17,60 €
  2. Nahrungsergänzungsmittel
    Biogenix-Carb-bx-3000-g
  3. Nahrungsergänzungsmittel
    Olimp-Carbonizer-XR-Sport-Edition-1000-g
  4. Nahrungsergänzungsmittel
    Olimp-Carbonox-1000-g
  5. Nahrungsergänzungsmittel
    Olimp-Carbonox-3500-g
  6. Nahrungsergänzungsmittel
    Olimp-Dextrex-Juice-1000-g
  7. Nahrungsergänzungsmittel
    Olimp-Iso-Plus-Powder-1505-g
    Sonderpreis 16,80 € 16,80 €
  8. Nahrungsergänzungsmittel
    Olimp-Iso-Plus-Powder-700-g
Anzeigen als Liste Liste
Filter by

10 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren

Kohlenhydrate sind neben Eiweiß und Fett einer der drei Hauptbausteine der Nahrung. Wegen des süßen Geschmacks einiger Kohlenhydratverbindungen wie Saccharose, Fruktose und Laktose werden sie auch Saccharide genannt.

Kohlenhydrate bestehen hauptsächlich aus Zucker, Ballaststoffen und Stärke. Sie werden in Glukose aufgespalten, die verteilt und dann den Zellen unseres Körpers zugeführt werden.

Eben darum sind sie die leckersten und am schwersten abzulehnen. Auch der primäre Teil unseres Gehirns liebt kalorienreiche Lebensmittel, sodass der Hunger auf ein Stück Schokolade oder eine Waffel am größten und verlockendsten ist.

In letzter Zeit gab es viele Fragen zu den Auswirkungen von Kohlenhydraten nach dem Training. Manche Menschen fühlen sich verwirrt und wissen nicht, wie sie Kohlenhydrate in ihre Ernährung einbauen sollen. Andere befürchten, dass sie Fett ansammeln und den Wachstumshormon- und Testosteronspiegel senken. Ist das wirklich so? Lesen Sie diesen Artikel, und Sie werden erfahren, wie im Sport Kohlenhydrate das Muskelwachstum und die Erholung nach dem Training fördern können.

Kohlenhydrate sind reich an Glykogen

Der Hauptgrund für den Verzehr von Kohlenhydraten nach dem Training ist die Versorgung der Muskeln mit Glykogen, das während des Trainings verbraucht wird. Während des Trainings ist die Hauptenergiequelle das Glykogen in den Muskeln. Glykogen ist eine Form der Glukosespeicherung, die aus langen Ketten von Glukosemolekülen mit mehreren Verzweigungen besteht.

Die Abspaltung von Glukose aus der Glykogen Kette ist für die Produktion von Adenosintriphosphat notwendig, das als primäre Energiequelle für die Zelle dient. Es transportiert chemische Energie und spielt eine entscheidende Rolle bei der Muskelkontraktion. Studien zeigen, dass der beste Weg, das Muskelglykogen wieder aufzufüllen, der Verzehr von hoch glykämischen Kohlenhydraten ist.

Benötigt man Kohlenhydrate im Sport wirklich?

Ein weiterer Vorteil des Verzehrs von Kohlenhydraten unmittelbar nach einem intensiven Training, insbesondere von Kohlenhydraten mit einem hohen glykämischen Index, wie Traubenzucker, ist, dass Sie sich wie neugeboren fühlen werden.

Kohlenhydrate helfen Ihnen, das Gefühl von Hunger und Müdigkeit nach einem anstrengenden Training loszuwerden, sodass Sie sich energie- und aufgeladen fühlen. Weiterhin wird der Verzehr von Kohlenhydraten mit hohem glykämischen Index nach dem Training Ihr Verlangen nach süßen oder stärkehaltigen Kohlenhydraten, die sich negativ auf den Verlauf Ihrer Diät auswirken können, deutlich verringern.

Abschließend kann man mit Sicherheit sagen, dass Kohlenhydrate, Sport und Training beeinflussen und nicht unser Feind sind. Natürlich nur, wenn Sie diese vernünftig zu sich nehmen; wobei es hilfreich ist, ihre verschiedenen Arten und Funktionen zu kennen! Es sollte jedoch nie außer Acht gelassen werden, dass auch alle anderen Nährstoffe in ausreichender Menge konsumiert werden müssen um den Bedarf zu decken.